Sindbad, der kleine Seefahrer

Ein Theaterstück für große und kleine Kinder
nach dem Märchen aus 1001 Nacht von Jan Bodinus
 

 

Regie: Birte Hatje und Andreas Hettwer

 

Sa  19. November    Beginn:  16 Uhr

So  20. November    Beginn:  16 Uhr

Sa  26. November    Beginn:  16 Uhr

So  27. November    Beginn:  16 Uhr

 


Download
Programmheft - Sindbad
Sindbad.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.0 MB

Inhaltsangabe

Seit Monaten hat es nicht mehr geregnet in Bagdad und selbst die Flüsse Euphrat und Tigris führen seit Wochen kaum Wasser. Wenn die Menschen und Tiere nicht verdursten sollen, muss bald eine Lösung her: Während sich der Sultan noch darüber ärgert, dass ausgerechnet jetzt seine Wunderlampe nicht mehr funktioniert, machen sich der tapfere Sindbad, sein Freund Hassan und Scheherezade, die Tochter des Sultans, auf einen abenteuerlichen Weg, um die sieben fehlenden Edelsteine wieder zu finden, damit bald wieder der Geist der Lampe erscheinen und Wunder vollbringen möge.
Dabei fahren sie zunächst per Schiff über das Meer, wo sie sich alsbald auf dem Rücken eines Walfisches wiederfinden. Auf ihrer Weiterreise bis nach Ägypten bedienen sie sich - nicht immer ganz freiwillig - sogar eines Riesenvogels und eines fliegenden Teppichs und lernen interessante Menschen kennen, so zum Beispiel Ali Baba und einige der vierzig Räuber, Aladin, der ebenfalls eine Wunderlampe besitzt, sowie eine auferstandene Mumie, die berühmte Sphinx, und Ramses, einen ägyptischen Prinzen. Ob es Ihnen wohl gelingen wird, alle Abenteuer zu meistern, die Edelsteine wieder zu finden und nach Bagdad zurück zu bringen?

Mitwirkende