FORUM THEATER Pinneberg


UNSERE AKTUELLE PRODUKTION:


WENN WIR TANZEN, SUMMT DIE WELT

von Finn-Ole Heinrich und Dita Zipfel

 

Elke und Unhold lieben und streiten sich seit 50 Jahren. Sie haben ihre Alltagsrituale und ihre Geschichten

von vergangenen Reisen. Sie tanzen durch ihre Erinnerungen an glückliche Zeiten und zanken über zukünftige

Pläne.

 

Auch an Elkes 80. Geburtstag halten sie an den guten alten Regeln fest, die sie in den Jahrzehnten aufgestellt

haben. Nur eines ist anders: Plötzlich mischt sich Ulla ein, das AAL-System „Längere Selbständigkeit im Rentenalter“. Sehr zum Ärger von Elke. Und Unhold? Da stimmt doch irgendetwas nicht mit ihm ...

 

Es geht um Formen der Erinnerung und um das Loslassen. Man hortet Dinge, die längst unwichtig und überflüssig geworden sind. Was aber, wenn man sich nicht trennen kann von einem geliebten Menschen, der einen im Leben verlassen hat? 


30./31.Oktober + 06./07. November 2021

 

RATSSITZUNGSSAAL

Rathaus, Bismarckstr. 8, 25421 Pinneberg

 

Beginn: 19:30 Uhr, Sonntags 18:00 Uhr. Einlass 30 Minuten vorher.

 

Karten: 10,00€ (ermäßigt 7,50€) zzgl. VVK-Gebühren.

VVK: Bücherwurm, Dingstätte 24, 25421 Pinneberg, Tel.: 04101/ 23 211

(Hier klicken für weitere Infos zum Vorverkauf und der Abendkasse.)

 

ES GILT DIE 3G-REGEL!

Download
Hygienekonzept des FORUM THEATER Pinneberg zum Herunterladen (PDF)
Alle Regeln und Informationen für einen Besuch unserer Produktion im RATSSITZUNGSAAL
Hygienekonzept_vom_FORUM_THEATER_Pinnebe
Adobe Acrobat Dokument 36.9 KB



Aufführungsrechte:

chronos theatertexte, Max-Brauer-Allee 34, 22765 Hamburg


Download
Flyer mit allen Infos zu WENN WIR TANZEN... zum Herunterladen
PDF, 4 Seiten, 1.9 MB
Flyer wenn wir tanzen web.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.9 MB

Liebes Publikum,
wir freuen uns sehr, dass wir Sie endlich wieder als ZuschauerInnen bei einer Aufführung unseres Theaters hier im Ratssitzungssaal begrüßen dürfen.
Die Corona-Pandemie hat uns allen eine Menge Geduld und Entbehrungen abverlangt. Und sie ist noch lange nicht besiegt. Doch allmählich gewinnen
wir Stück für Stück ein bisschen Normalität zurück …
Und so können wir Sie heute unter Einhaltung der gesetzlichen Regelungen und mit unserem genehmigten Hygienekonzept (u.a. „3G-Regel“ für den Einlass, Einhaltung von Abständen, Tragen von Schutzmasken bei Bewegung im Raum usw.) zu einem Stück empfangen, das auch für uns in vielerlei Hinsicht etwas sehr Seltenes bedeutet: So stehen z. B. nur zwei SchauspielerInnen auf (und hinter) der Bühne, unterstützt von zwei weiteren Stimmen aus dem Off.
Die Aufführung ist mit etwa einer Stunde wahrscheinlich auch die kürzeste unseres 26-jährigen Bestehens. Ebenso kurz war die dafür umso intensivere Probenzeit.
Doch wie sagt man so schön: Oft ist weniger viel mehr! Und wie im Stück die
Protagonisten, fokussieren auch wir uns auf das Wesentliche. Und nun wünschen wir Ihnen gute Unterhaltung und hoffen, dass auch wir mit unserer
Inszenierung Ihnen ein beschwingtes Summen auf dem Nachhauseweg bescheren!
Herzlichst,
Andreas Hettwer, 1. Vorsitzender 

Jetzt Mitglied werden

Für nur 6,50 € (ermäßigt 3,25 €) im Monat können Sie Mitglied werden.

Einfach Formular ausfüllen und zuschicken oder abgeben.

Wir freuen uns auf jedes neue Mitglied!


Download
forum_mitgliederantrag.pdf
Adobe Acrobat Dokument 280.5 KB

Jetzt abonnieren

Download
Werden Sie Abonnent
forum_abovertrag_2013.pdf
Adobe Acrobat Dokument 302.4 KB