Robin Hood

Sa 26.11.23         So 27.11.23

Fr  03.12.23         Sa 04.12.23

Beginn: 16.00 Uhr

Einlass 15.30 Uhr

GuGs "Grund- und Gemeinschaftsschule"

Richard-Köhn-Straße 75, 25421 Pinneberg

Regie: Birte Hatje & Andreas Hettwer

 

Wer kennt ihn nicht, den Helden in Strumpfhosen, den Rächer der Enterbten mit seiner buntgemischten Truppe!
In der humorigen Fassung von Bernd-Klaus Jerofke dürfen Sie einige Neuerungen erwarten.
Wir begegnen Robin Hood als jungem Bettelmönch, wie er, der Kunst des Bogenschießens mächtig, seinem späteren Getreuen Boy George das Leben rettet, als dieser von Wildhütern des Sheriffs von Nottingham bedrängt wird. Noch bevor er zum Anführer und „Rächer der Enterbten und Entrechteten“ wird, ist die Liebe zur Gerechtigkeit Robins Handlungsmotiv. Zunächst schließen sich ihm ein Häuflein Freudenmädchen an, darunter auch Marian, die in Wahrheit die Nichte Richard Löwenherz‘ ist. Zu diesen „Gesetzlosen“ stoßen Bäuerinnen, deren Männer auf dem Schlachtfeld im Namen von Prinz John ihr Leben ließen.

 

Produktionsteam

Hatje Birte 1.jpg
9401B992-6D29-4503-8ACE-635F659B4831_edited_edited.jpg
B43383C6-EDA2-4097-8FEA-CD971D2F3204_edited_edited.jpg
C2CF2B92-2A03-459B-8224-8DE86C712179_edited_edited.jpg

Birte Hatje

Regie

Andreas Hettwer

Regie

Ben-Luca Zoschke

Produktion
Inzpizenz

Martina Reiter

Bühnenbild
Bühnenbau
Inzpizenz

21E250AE-7A47-4B80-9A20-2E9D09C0FE26_edited_edited.jpg
Ossenbrüggen Kay 1.jpg
Lübeck Jan 2016.jpg
Korinth Katja 2019.jpg

Svenja Mähnß

Soufflage

Kay Ossenbrüggen

Bühnenbild
Bühnenbau
Hausmanagement

Jan Lübeck

Technik

Katja Korinth

Plakat

 

Programmheft "Robin Hood"

Das vollständige Programmheft mit allen Infos zum Stück und den Aufführungen als PDF.